Ginter Schiering Rechtsanwälte
/

Hamm

 

Kreditvertrag widerrufen - Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Fehlerhafte Widerrufsbelehrung

Haben Sie Ihren Darlehensvertrag nach dem 10.06.2010 abgeschlossen? Dann ist Widerruf eines Kreditvertrages mit fehlerhafter Widerrufsbelehrung nach wie vor möglich!

Ihre Vorteile:

  • Finanzieren Sie die Restschuld Ihres Darlehensvertrags zu den momentan historisch günstigen Zinssätzen günstig um (nur 1% - 2% zahlen anstatt 3% - 6%)
  • Bei vorzeitiger Ablösung des Kreditvertrages wegen eines Widerrufs (z.B. beim Verkauf der Immobilie) müssen Sie keine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen
  • Bereits gezahlte Vorfälligkeitsentschädigung können Sie nach dem Widerruf von der Bank zurückfordern
  • Fordern Sie auch zu viel gezahlte Zinsen zurück sowie sog. die Zahlung von Nutzungsersatz

 

Wir prüfen für Sie,

- ob Ihre Widerrufsbelehrung fehlerhaft ist,

- wie hoch Ihr finanzieller Vorteil im Falle eines Widerrufs ist,

- ob Ihre Rechtsschutzversicherung die Kosten trägt,

- oder was die Rechtsdurchsetzung für Sie kostet.

 

Auch andere Verträge, wie z.B. Lebensversicherungen oder auch Riester-Rentenverträge lassen sich widerrufen.


Für eine kostenfreie Ersteinschätzung durch einen Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung - Ihre Rechtsanwälte vertreten Sie bundesweit und gegen alle Banken und Sparkassen

Bearbeitung Ihrer Anfrage und Rückruf innerhalb von 2 Werktagen!